Wirtschaftsjunioren Schleswig zeichnen schlausten Schüler aus

 

Pia Christiansen von der Erich Kästner - Schule aus Silberstedt
ist Kreissiegerin beim Wissensquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb 2019“


Pia Christiansen von der Erich Kästner - Gemeinschaftsschule aus Silberstedt gewinnt das Quiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb 2019“ und fährt zum Bundesfinale nach Leipzig.


Pia setzte sich gegen mehr als 100 Schülerinnen und Schüler aus dem Kreisgebiet durch. „Pia hat bewiesen, dass sie sich in Wirtschaftsthemen im Alltag, bei Finanzen, Ausbildung und Politik schon gut auskennt“, sagt Piet Lassen, Geschäftsführer der Stiftung Diakoniewerk Kropp und für den Wettbewerb verantwortliches Vorstandsmitglied der Schleswiger Wirtschaftsjunioren. Er gratuliert der Siegerin mit einer Urkunde und einem Geldpreis über 150,- Euro. Der Preis wird von der Nord-Ostsee Sparkasse zur Verfügung gestellt.


Die Wirtschaftsjunioren veranstalten „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ seit über 15 Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen im gesamten Bundesgebiet. Mit dem Quiz, an dem Schülerinnen und Schüler der 9.und 10. Klassen aller allgemeinbildenden Schulen teilnehmen können, soll das Interesse junger Menschen an Wirtschaftsthemen geweckt werden. Nach dem Vorausscheid auf Kreisebene treten die Kreissieger in einem Finalwochenende im März 2020 in Leipzig gegeneinander an.


„Den Arbeitgebern, Ausbildern und Unternehmen sind Grundzüge wirtschaftlichen Handelns bei den Schülerinnen und Schülern ganz wichtig. Nur wer ökonomisch denkt, kann einen wertvollen Beitrag für den Erfolg eines Unternehmens“, stellt Stefan Wesemann, Leiter der IHK Geschäftsstelle Schleswig und Geschäftsführer der Schleswiger Junioren fest. „Unternehmertum und Wirtschaft sind aus Unternehmersicht wichtige Themen im Unterricht“, ergänzt Piet Lassen. Das Wissensquiz gibt Lehrern und Schülern einen interessanten Anlass im Unterricht Themen der Wirtschaft zu besprechen.


Den zweiten Preis und 100 Euro gewinnt Nele Landwehr von der 9a der Lornsenschule in Schleswig. Den dritten Preis, dotiert mit 50 Euro erhält Catharina Reimer aus der 9b, ebenfalls von der Lornsenschule. Klassensieger wurde die 10. Klasse der Erich Kästner - Schule. Sie bekommt 100 Euro für die Klassenkasse.