Ein Podcast aus Schleswig

 

die Wirtschaftsjunioren gehen mit dem Karrierefjordpodcast online.

 

Das Projekt ,,Karrierefjord‘‘bekommt neuen Aufwind. Das vor ein paar Jahren erstellte Portal diente bislang dazu Erfolgsgeschichten aus der Region auf der Homepage darzustellen. Heimkehrer oder Zugereiste sollten spüren, das Schleswig perfekt ist, um Leben und Arbeiten zu verbinden. Des Weiteren bietet das Portal eine kostenlose Jobbörse an.

 

Nach ein paar Jahren wurde es Zeit für ein Update. Anstatt der Homepage nur einen neuen Anstrich zu verpassen, entschieden sich die Verantwortlichen für einen ganz neuen Weg: Der Karrierefjord-Podcast. Hinter den Mikrofonen haben Alexander Hausch und Julia Claußen Platz genommen und klönen seit Anfang März alle zwei Wochen mit Menschen aus der Region über die verschiedensten Themen.

 

,,Wir wollen die große Bandbreite an Menschen kennenlernen, wir wollen wissen, warum die Menschen hier so gerne Leben und Arbeiten. Was sind ihre Lieblingsplätze, was macht ihre Arbeit oder ihr Unternehmen einzigartig, aber mit was für Problemen sind sie vielleicht auch konfrontiert?‘‘, sagt Alexander Hausch.
,,Und das mit einer Handbreit trockenem Humor und norddeutscher Gelassenheit‘‘, setzt Julia Claußen hinter.

 

Die ersten Gäste haben sich dem Podcast bereits gestellt. Christian Liesegang von der Buchhandlung Liesegang GmbH und Mario Laabs von der Fienkost GmbH haben bereits vor den Mikrofonen Platz genommen.

 

Das Podcast-Team Hausch und Claußen hat sich flexibel aufgestellt - das Equipment kommt überall mit hin.

 

 

 

Das Team des Karrierefjord-Podcasts freuen sich auf viele Zuhörer. Der Podcast ist unter folgenden Homepages und Streamingdiensten zu hören:

 

www.karrierefjord.de
karrierefjord.podigee.io
www.spotify.com (Unter dem Stichwort: Karrierefjord)
www.deezer.com (Unter dem Stichwort: Karrierefjord)

 

Die Beteiligten freuen sich außerdem auf Input von ihren Hörern. Kritik, Feedback und Inspiration einfach an podcast@karrierefjord.de senden.